Kategorien
Uncategorized

Impressionen vom Zeitzeugengespräch

Aufgrund der Hohen Feiertage ein wenig verspätet hier einige Impressionen von unserer Veranstaltung Zeitzeugengespräch am 01. September, unter anderem mit einer Podiumsdiskussion mit dem Regisseur Volker Schlöndorff und dem Alt-Oberbürgermeister von Wiesbaden, Achim Exner:

Kategorien
Event Uncategorized

Ankündigung: Rosh Hashana Party 18-27 am 11.09. um 20:00h

An alle 18 bis 27-Jährigen hier die Einladung zu unserer Rosch ha-Schana Party:

Anmeldungen gerne an anmeldung@jg-michelsberg.com.

Kategorien
Uncategorized

Schana Tova! Ein Glückliches und Süsses 5782!

Liebe Mit-Jüdinnen und Mit-Juden, egal ob mit jüdischer Mutter, jüdischem Vater, zwei jüdischen Elternteilen oder konvertiert, egal welcher Hautfarbe, Nationalität, sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität, egal ob orthodox, liberal oder strikt sekular und egal welchen Alters:

Wir wünschen Ihnen allen ein glückliches, gesundes und friedvolles Jahr 5782 voll Prosperität und Harmonie!

Kategorien
Event Uncategorized

Ankündigung: Filmpremiere Zeitzeugengespräch am 01.09.21 um 11:00h

Am 01.09.2021 findet um 11:00h in der Caligari Filmbühne in Wiesbaden die Premiere des neuen Films von Volker Schlöndorff zum 100. Geburtstag unseres Ehrenmitglieds Leon Schwarzbaum mit anschliessendem Gespräch mit den Beteiligten statt.

Hier finden Sie weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung:

Kategorien
Event Uncategorized

Ankündigung: Rachel & YadVashem (auf russisch) am 16.08.21 auf ZOOM

Am 16.08.2021 findet um 19:30h unsere nächste Veranstaltung der Reihe Проект Перспектива statt:

Teilnahme über https://us02web.zoom.us/j/81750427500?pwd=NnNmaXg5ek1XRys4dTBNa1NJQ2dLdz09

(Meeting-ID: 817 5042 7500, Kenncode: 827291)

Kategorien
Event Uncategorized

Save The Date: 01.09.21 10:00h

Am 01. September um 10:00h wird in der Caligari FilmBühne in Wiesbaden die Premiere des neuen Films von Volker Schlöndorff über unser Mitglied Leon Schwarzbaum seine Premiere haben.

Die vollständige Ankündigung wird hier noch erfolgen, aber falls Sie Interesse an der Premiere haben, kontaktieren Sie uns gerne!

Kategorien
Uncategorized

Rückblick auf zwei Limmud FSU Labs Veranstaltungen

Hier finden Sie ein paar Impressionen unserer letzten russischsprachigen Limmud FSU Labs ZOOM Veranstaltung.

Sowohl am 28.06. als auch 16.04. hatten wir sehr spannende und teilweise auch kontroverse Diskussionen mit jeweils rund 60 Teilnehmern.

Eine weitere, diesmal deutschsprachige Veranstaltung ist geplant, wir werden wie üblich hier darüber informieren.

Kategorien
Event Uncategorized

Ankündigung: ИУДАИЗМ – РЕЛИГИЯ КОНТРАСТОВ am 28.06.21 auf ZOOM

Am 28.06.2021 findet um 20:00h über ZOOM unsere zweite virtuelle Veranstaltung in der russischsprachigen Reihe Проект Перспектива statt:

Teilnahme über: https://us02web.zoom.us/j/85923212498?pwd=Tm5PYlZzQW92Z2JnR2J5cmtIMVVlQT09

(Meeting-ID: 859 2321 2498, Kenncode: 898297)

Kategorien
Uncategorized

Porträt unserer Gemeinde in der Frankfurter Rundschau

Nicht mehr ganz taufrisch, aber trotzdem ist diese Nachricht erwähnenswert: Diana Unkart schrieb am 21.03. dieses Jahres und damit nur unwesentlich mehr als ein Jahr nach unserer Gründung in der Frankfurter Rundschau unter dem Titel “Ein lebendiges, sichtbares Judentum”:

Eine neue Wiesbadener Gemeinde will Religion zeitgemäß leben. Ihre Mitglieder wollen sich in die Stadtgesellschaft einbringen: unter anderem mit Veranstaltungen und der Gründung eines jüdischen Kultur-Cafés.

https://www.fr.de/rhein-main/wiesbaden/ein-lebendiges-sichtbares-judentum-90255926.html

Wir freuen uns daher sehr, dass in dem sehr umfangreichen und unserer Meinung nach unbedingt lesenswerten Porträt auch den Werten, die den Kern des liberalen Judentums generell und unserer Gemeinde im Besonderen ausmachen, viel Raum gegeben wird (und die übrigens über das Genannte hinaus auch die gleichberechtigte Anerkennung von LGBTQ-Lebensentwürfen umfasst).

Einiges ist anders, wenn sich die Mitglieder der progressiven Wiesbadener Gemeinde treffen: Frauen und Männer beispielsweise sind gleichberechtigt, sie sitzen nebeneinander und nicht getrennt. Frauen zählen zum Minjan. […] Mit einer Rabbinerin hätte niemand ein Problem.

https://www.fr.de/rhein-main/wiesbaden/ein-lebendiges-sichtbares-judentum-90255926.html

Darüber hinaus ist auch einiges über den im 19. Jahrhundert in Wiesbaden tätigen Rabbiner Abraham Geiger zu erfahren, der einer der wichtigsten Wegbereiter des progressiven und liberalen Judentums war.

„Jetzt sind wir da“, sagt Larissa Deichmann. „Und wir bleiben.“

https://www.fr.de/rhein-main/wiesbaden/ein-lebendiges-sichtbares-judentum-90255926.html

Dem haben wir erst einmal nichts hinzuzufügen.

Kategorien
Event Uncategorized

Teaser & ZOOM Link für Проект Перспектива am 16.04.21

Neugierig?

Nehmen Sie am 16.04. um 19h teil: https://us05web.zoom.us/j/89167459063?pwd=K25mRmNxZDhNTlhZVE9ZWTBIdkdWZz09

ZOOM-Passwort gerne auf Anfrage.