Kategorien
Uncategorized

Ankündigung: Klangwelten der Juden in Hessen im Laufe der Jahrhunderte am 22.05.22

Seit 1.700 Jahren gehört jüdische Musik zu Deutschland. Im Laufe der Jahrhunderte veränderte sich das Leben der Juden in Hessen und damit entwickelten sich bunte Klangwelten. Wir präsentieren Ihnen eine kurze Geschichte der musikalischen Kultur der Juden in Hessen: Von religiöser Musik zur Volksmusik, von Klezmer bis hin zu den jüdischen Komponist*innen und Interpret*innen, die in Hessen wirkten und wirken. Tauchen Sie ein in die vielseitige musikalische Welt jüdischer Hessen von gestern bis heute.

Cello, Nathan Watts
Klavier, Stanislav Rosenberg
Gesang, Katharina Elisabeth Schmitz
Geige, Alina Gelfond

Bürgerhaus Wiesbaden
Wellritzstr. 38
65183 Wiesbaden

19-20:45 Uhr | Eintritt frei (Spende erbeten)

Anmeldung: kontakt@jg-michelsberg.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.